Journal

Journal

27. Dezember 2018

Phantastische Realität

Holger Much fragte mich, ob ich nicht einen Text beisteuern könnte zu einer Anthologie, welche sich unter dem Titel „Anderswelt“ mit dem Thema Phantastik auseinandersetzt.

Eigentlich nicht. Denn mein Terminplan war ohnehin schon zum Bersten voll. Aber um in meiner angeblichen Pause Anfang 2018 die sehr willkommene Chance zu erhalten, mich für einen Tag aus meinen Grübeleien zu befreien, hätte ich auch ein Reggae-Musical für Aye-Ayes geschrieben, wenn mich jemand darum gebeten hätte.
Und so ein kleines Gedicht kann ja nicht schaden, oder? Denn ein Gedicht sollte es werden, das war mir gleich klar.

Natürlich hat es länger gedauert als einen Tag.

Herausgekommen ist meiner bescheidenen Meinung nach einer der schönsten Texte, die ich in den letzten Jahren geschrieben habe. Vielleicht deswegen, weil mir das Thema so sehr am Herzen liegt?

Ob ihr derselben Meinung seid, könnt ihr nun herausfinden, denn das Buch ist wohl bereits veröffentlicht.

Ich kann zum restlichen Inhalt der Sammlung noch überhaupt nichts sagen, auch wenn ich mich wohl in recht illustrer Gesellschaft befinde, was die versammelten Autoren angeht. Ich habe es noch nicht gelesen, deshalb besteht hier die einmalige Möglichkeit, ein veröffentlichtes Werk mit einem Beitrag von mir vor mir selbst in seinem neuen Biotop zu erforschen.
Da ich Holger Much vertraue, gebe ich dennoch schon eine kleine Kaufempfehlung:

Beim Verlag "Roter Drache" 

oder bei Amazon:

Viel Spaß dabei,

Asp

© der Abbildung: Edition Roter Drache